Spielen ohne Spielzeug.

Die spielzeugfreie Woche.

Neugierig erforschen die Kinder die Räume. Anstelle der herkömmlichen Spielmaterialien finden sich heute in den Körben und Regalen ausschließlich Naturmaterialien und Alltagsgegenstände.

Wos isch des? Wia konn i mit den do spielen?“, „I muas die gonzn Becher ospialn“ oder „Schaug, i hon mit die Klorollen an Bagger gebaut“, sind nur einige Aussagen der Kinder.

Natürlich wird bei der spielzeugfreien Woche nicht auf Spielmaterialien verzichtet, diese werden jedoch bewusst ausgewählt und haben nur wenig mit dem herkömmlichen Spielmaterial gemeinsam. Klorollen, Yoghurtbecher, Korken, Kartone in unterschiedlichen Größen, Tannenzapfen und vieles mehr stehen im Zentrum des Spielangebotes und dienen den Kindern als Schatz für ihre Fantasie und Kreativität. Die Kinder entwickeln inmitten der Naturmaterialien und Alltagsgegenstände vielfältige Ideen und lassen die Tagesmütter und die Kinderbetreuerinnen immer wieder in spannende und überraschende Spiele eintauchen.

Downloads

Hier finden Sie einige nützliche und hilfreiche Dateien:

Jobs

IdeenfinderIn  MutmacherIn  SachenerklärerIn

In der Arbeit mit den Kindern sind wir so vieles und mehr!

In welcher Form du deinen lohnenden Beitrag bei uns machen möchtest, hängt ganz davon ab, was du willst und was dir liegt. Egal, ob du erstmal ein Praktikum machst oder schon den nächsten Karriereschritt planst - schau einfach mal bei uns vorbei!

 mehr Infos zu den offenen Stellen...

Kontakt

Sozialgenossenschaft Tagesmütter
Kornplatz 4
39100 Bozen

info(@)tagesmutter-bz.it

pec-email: sozialgenossenschaft-tagesmutter(@)pec.brennercom.net

Tel.: +39 0471 98 28 21

Fax: +39 0471 32 95 28

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies von Dritten verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können
Weitere Informationen über: Privacy/Datenschutz  |  Cookies
Nur technische Cookies annehmen Cookies annehmen